CORONARULES


Hygienekonzept von Yoga AHOI

Bitte beachte folgende Hygienemaßnahmen für deinen Besuch bei Yoga AHOI sowie für die Teilnahme von Angeboten, die ich außerhalb meines Studios anbiete, damit wir achtsam mit uns und unseren Mityogis und Mityoginis umgehen. Ich freue mich so, dass wir auch in dieser Zeit sicher gemeinsam Yoga praktizieren können, unser Immunsystem stärken, unsere Mitte finden und uns entspannen!

# AM WICHTIGSTEN

Die Gesundheit aller hat für mich oberste Priorität! Daher komm nur zum Yoga, wenn du gesund bist! Sofern du kränkelst, dich nicht gut fühlst, eine Erkältung hast, dann bleib zu Hause. Bitte bleib auch zu Hause, wenn du dich in den vergangenen zwei Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten oder Kontakt mit Personen aus Risikogebieten gehabt hast. Ich selbst unterrichte ich nur, wenn ich mich ebenfalls ganz gesund fühle.

Gern kannst du aber online am Stay@Home-Yoga teilnehmen. Alles dazu findest du online auf meiner Webseite.

# Check-In, Ankommen & Verlassen

Bitte melde dich zu deiner Yogastunde IMMER über den Buchungskalender an.

Bitte sei ca. 10-15 Minuten vor Unterrichtsbeginn im Studio bzw. am angegebenen Ort. Solltest du zu früh sein, warte bitte draußen auf dem Hof, halte dabei bitte den Mindestabstand von 1,5m ein. Bitte komme nicht früher als 15 Minuten vor Beginn in die Yogaklasse, um Begegnungen zwischen den Yogaklassen zu vermeiden.

Verlasse nach dem Unterricht so zügig wie möglich das Yogastudio bzw. den Ort des Yogastunde, so dass die nächste Gruppe eintreten kann. Beachte auch hierbei das Einhalten des Mindestabstands.

Bitte achte darauf, dass während, zu Beginn oder am Ende der Yogaklasse keine Gruppenbildung auf den Fluren oder in anderen Bereichen innerhalb und außerhalb des Gebäudes bzw. des Yogaortes entstehen.

# Maskenpflicht & Abstand

Bitte lass deine Maske auf, bis du auf deiner Yogamatte im Yogaraum angekommen bist. Nimm sie während der Praxis ab. Setze sie wieder auf, wenn du deinen Mattenplatz verlässt. Beachte auch hierbei den Mindestabstand von 1,5 Metern! Dieser ist während deines Besuchs bei Yoga AHOI und bei der Teilnahme an allen Angeboten von Yoga AHOI einzuhalten.

# Teilnahmezahl & Teilnahmelisten

Die Teilnahmezahl pro Yogaklasse ist nach Vorschrift reduziert, sodass die vorgeschriebenen Vorgaben eingehalten werden können. Bitte melde dich ab sofort IMMER zu deinen Yogastunden online über den Buchungskalender an.

Die Namen aller TeilnehmerInnen und Kontaktdaten werden dokumentiert. Mit der Teilnahme erklärst du dich mit der Umsetzung des Hygienekonzeptes einverstanden, welches du auch als Aushang im Yogastudio und auf der Homepage nachgelesen kannst! 

# Handhygiene

Bitte desinfiziere dir direkt am Eingang bzw. vor Teilnahme an der Yogaklasse deine Hände . Ich haben alles für dich vorbereitet. Bitte wasche deine Hände sowohl vor als auch nach dem Praktizieren. Seife und Papiertücher stehen im Sanitärbereich bereit. Entsorge die Papiertücher bitte im vorgesehenen Behälter.

# Belüftung & Reinigung

Die Räumlichkeiten werden regelmäßig gelüftet. Insbesondere der Yogaraum wird während der gesamten Yogaklasse belüftet. Zwischen zwei Yogaklassen wird das gesamte Studio ausgiebig gelüftet. Bitte bringe dir daher wärmere Kleidung für deine Yogastunde mit (Zwiebellook), da die Räume durchs permanente Lüften auskühlen.

Häufig berührte Flächen wie z.B. Türklinken, Griffe, Lichtschalter sowie Treppen- & Handläufe werden besonders gründlich gereinigt. Der Sanitärraum wird nach jeder Yogaklasse gereinigt.

# Husten- und Niesetikette

Huste und niese möglichst immer in die Armbeuge oder in ein Taschentuch. Taschentücher anschließend direkt entsorgen. Hände waschen nicht vergessen.

# Umkleide & Sanitärräume

Bitte komm direkt umgezogen zu mir, da die Umkleide geschlossen ist. Nimm deine Wertsachen mit zu deiner Matte.

Es darf sich immer nur eine Person im Sanitärraum aufhalten. Am Eingang der Toiletten wird durch einen gut sichtbaren Aushang darauf hingewiesen.

# Yogamatte, Hilfsmittel & Getränke

Ich habe Leihmatten für dich, die ich vor und nach jeder Nutzung desinfiziere. Selbstverständlich kannst du auch deine eigene Yogamatte mitbringen. Bitte denk auch daran, auch deine eigene Matte vor und nach der Nutzung zu reinigen/ desinfizieren!

Sofern du Hilfsmittel (u.a. Yogaklötze, Yogagurt, Kissen, Decke) in deiner Yogastunde verwenden möchtest, bring dir dieses bitte mit, da ich diese zurzeit nicht zur Verfügung stelle.

Bitte bringe dir ein Getränk mit, da ich diese zurzeit nicht anbiete.

# Kein Körperkontakt & Yogapraxis

Ich bitte dich vorübergehend auf enge Interaktionen wie Händegeben oder Umarmungen zur Begrüßung zu verzichten. Wir Yogis sind bereits mit dem Namasté vertraut, begrüßen & verabschieden uns nun so.

Auch gibt es derzeit keine Hands-on (manuelle Korrekturen durch Berührungen) in der Yogastunde. Dafür werde ich dich nun optimal mit meinen Worten leiten und korrigieren.

Es werden keine intensiven Atemübungen praktiziert.

Hast du noch Fragen?

Solltest du unsicher sein, Rückfragen oder Anmerkungen haben, wende dich bitte direkt an mich.

NAMASTÈ und danke für deine Unterstützung bei der Umsetzung der Hygienemaßnahmen

Ich freu mich auf dich! Deine Nina